So geht Scheidung online

Scheidung online – Die Scheidung über das Internet

Scheidung-online bietet Ihnen die einfache Möglichkeit Ihre eigene Scheidung über das Internet kostengünstig, nervensparend und schnell abzuwickeln. Wie die Scheidung-online in der Kanzlei Borghoff-Kulas im Einzelnen abläuft, erfahren Sie hier.

 

In welchen Fällen passt die Scheidung online?

Die Scheidung-online passt für all die Fälle, in denen Sie sich mit Ihrem Ehepartner über die wesentlichen Folgen der Trennung und Scheidung einig sind. In diesen Fällen liegt eine einvernehmliche Scheidung vor und der Weg über das Internet erleichtert Ihnen die ersten Schritte zur Einleitung Ihres Scheidungsverfahrens.

Bei der einvernehmlichen Scheidung benötigen Sie einen Rechtsanwalt, der für Sie den Scheidungsantrag einreicht, denn diesen können Sie nicht selbst beim Gericht einreichen. In diesem Falle benötigen Sie also nur einen Rechtsanwalt und können somit Kosten einsparen.

Durch die Scheidung-online will ich für Sie die Kosten Ihrer Ehescheidung so gering wie möglich halten. Dabei läuft die Kommunikation zwischen meiner Kanzlei und Ihnen fernmündlich, per e-mail und per Briefpost ab. Im Regelfall ist kein Anwaltsbesuch bei der Scheidung-online erforderlich.

Wenn Sie dies dennoch wünschen, können Sie selbstverständlich jederzeit bei Bedarf einen Termin bei Rechtsanwältin Martina Borghoff-Kulas vereinbaren und ein persönliches Gespräch mit ihrer Scheidungsanwältin führen. Zusätzliche Kosten entstehen Ihnen hierdurch selbstverständlich nicht.
Wenn Sie also die schnelle und kostengünstige Scheidung-online über das Internet wünschen, dann brauchen Sie als ersten Schritt nur das Scheidungsformular ausfüllen, an die Kanzlei Borghoff-Kulas absenden und Ihr Scheidungsverfahren beginnt zu laufen.